AKTUELLES

Ein großer Schritt in die Zukunft – TVOO  stellt neue Geschäftsführerin und -stelle vor

Der TVOO hat einen großen Schritt in die Zukunft gemacht und zum 01. September 2017 eine hauptamtliche Geschäftsführerin in Teilzeit angestellt. Sie heißt Jasmin Bangel und ist im Verein keine Unbekannte: Seit 2008 ist Bangel als Sportwartin im Vorstand aktiv und kennt die Menschen und Strukturen dadurch bestens. Zu einer kleinen Feierstunde hatte der TVOO am vergangenen Freitag eingeladen, um die neue Geschäftsführerin samt neu eingerichteter Geschäftsstelle vorzustellen.

Der Erste Vorsitzende, Armin Lippert, erklärte: „Die Anforderungen an einen Verein sind heute größer denn je, gleichzeitig engagieren sich immer weniger Mitglieder ehrenamtlich, sodass das Arbeitsaufkommen auf wenigen Schultern lastet. Wir brauchen Entlastung, die uns in strukturierter Form nur eine Geschäftsführerin bieten kann.“

Bangel wird das Aufgabenfeld der bisherigen Vereinsassistentin Antoinette Malkewitz übernehmen, die ihre Tätigkeit Ende August beendet hat. Hinzu kommen für Bangel weitere vielfältige Aufgaben, wobei sie ihr Amt als Sportwartin weiterhin unentgeltlich ausüben wird, sowie auch Malkewitz als ehrenamtliche Pressewartin aktiv bleibt.

Ortsbürgermeisterin Doris Leininger-Rill beglückwünschte den TVOO zu diesem „mutigen Schritt“ und brachte es auf den Punkt: „Dem einen oder anderen ist diese Entscheidung schwer beizubringen, aber wenn sich von den vielen Mitgliedern mehr  engagieren würden, wäre vieles leichter.“

Jasmin Bangel ist dienstlich erreichbar unter 0157/32015405 oder per Mail an jasmin.bangel@tvoo.de.

 

Ein Vierteljahrhundert mit dem TV-Ober-Olm in den Bergen

Vor 25 Jahren wurde die Wandersparte „Flotte Sohle“ im Turnverein gegründet. Seitdem gehen jährlich ca. zwanzig Hochgebirgswanderer in die Berge. Die erste Tour ging zur Zugspitze. Anfänglich wurden Touren gegangen, zwischenzeitlich werden auch Klettersteige erklommen. Mehr als vierzig Klettersteige und ebenso viele Gipfel im gesamten Alpenraum wurden mittlerweile bestiegen. Heute kann man sagen, wir gehen mit Freunden in die Berge.

In diesem Jahr traf sich die „Flotte Sohle“ in La Villa im Badia. Die Eingehtour war eine schöne Rundwanderung im Tal.  Am zweiten Tag trafen sich die Kletterer zur Besteigung des Piz da Lech. Im Klettersteig zeigten alle, dass sie topfit waren und Spaß an den hohen Anforderungen hatten. Ein Teil der Gruppe erwanderte die Hochebene des Piz la Ila und genoss  von der Pralongia Hütte die herrliche Fernsicht über die Dolomiten. An den Folgetagen wurde der Rodellasteig bestiegen, der Franz-Josef Sennweg sowie am letzten Tag ein Kulturweg gegangen. Zum 25. Jubiläum bekam jeder Teilnehmer ein Schweißtuch mit persönlicher Widmung. Als Erinnerung bleiben schöne gemeinsame Tage.

Text: Reinhard Becker

Pop-Up Tabata in der Clip'n Climb Halle

Eine Pop-Up Tabata Stunde fand am 03.09 in der Clip`n Climb Kletterhalle in Mainz Hechtsheim statt. Im Anschluss an das Tabata-Training wurden alle Teilnehmer in die Sicherheitsvorschriften des Clip´n Climb-Kletterns eingewiesenen. Thorsten Held ließ es sich als Chef der Halle nicht nehmen, die Gruppe des TV persönlich zu betreuen. Es wurde geklettert, Ängste überwunden und man hat sich gegenseitig motiviert, über seine Grenzen hinauszuwachsen. "Es war eine gelungene Veranstaltung", fanden alle Teilnehmer, "so kann man den Sonntag gut beginnen und das frühe Aufstehen hat sich gelohnt."

 

Heiße Temperaturen beim Vater-Kind-Zelten 2017

Etwas über 30 Väter des TVOO und ihre Kinder trafen sich vom 23. Bis 26. Mai 2017 zum 6. Vater-Kind-Zelten auf dem Campingplatz Monzingen an der Nahe, um gemeinsam Spaß zu haben und zu grillen. Drei Tage lang genossen insbesondere die Kinder die heißen Temperaturen von fast 30 Grad und nutzten die Gelegenheit zum Baden und Planschen in der Nahe. Am frühen Abend bildeten sich lange Schlangen am Kinder-Cocktailstand von Tiziano Mori, der mit einer Engelsgeduld zehn Kinderfragen gleichzeitig beantwortete und zugleich äußerst leckere Kindercocktails zubereitete. Auch die traditionell von Markus Haid vorbereitete Kinderolympiade kam wieder sehr gut an. Die Fußballfans unter den Campern gönnten sich dann am zweiten Abend das DFB-Pokalendspiel im Gemeinschaftszelt via Beamer und Leinwand. Ausnahmslos alle Teilnehmer kamen wieder gesund zu Hause an und waren sich einig, dass das gemeinsame Wochenende wieder sehr schön war.

 

Feucht-fröhliche Maiwanderung 2017

Schweißtreibende Fortbildung 2017

Eine Fortbildung der besonderen Art haben dreizehn Übungsleiter des TVOO am Samstag, 06. Mai .2017, absolviert. Nach den theoretischen Grundlagen des Freeletics-Training im vereinseigenen „Pits Treff“, ging es gemeinsam mit Matthias Dreher, Doktorand an der Uni Mainz und Mitbegründer der Mainzer Gruppe „Draußensport“, auf den angrenzenden Sportplatz. Hier wurde die Theorie  aktiv in Übungen umgesetzt, sich gegenseitig motiviert und alle kamen bei den teils sehr anspruchsvollen Übungen ordentlich ins Schwitzen. Die teilnehmenden Übungsleiter, egal ob aus dem Bereich Taekwondo, Leichtathletik, oder Tischtennis, konnten viele Ideen für ihr Training mitnehmen. „Die Begeisterung war groß und ebenso der Wunsch nach einer weiteren Fortbildung dieser Art. Es wird daher weitere Events in diesem Rahmen geben“, versichert Sportwartin Jasmin Bangel sichtlich zufrieden.