FITNESSTAG

Mit Power und Spaß ins Jahr 2020

Zugegeben, 8.45 Uhr ist für viele Menschen nicht die Uhrzeit für ein Warm-Up an einem Samstagmorgen, und einige wenige haben tatsächlich verschlafen, aber die anderen rund 80 Teilnehmer des Fitnesstages waren hellwach am Start und genossen das Warmwerden der Muskeln. Danach ging es in die unterschiedlichen Workshops, die an diesem Samstag, 11.01.2020, von 9 bis 14 Uhr in drei Zeitblöcken parallel angeboten wurden. Neugierige ließen sich überraschen, was hinter deepWORK™, Kapow® Fitness oder Bodega Moves steckt, andere wagten die anspruchsvolle Choreografie auf dem Stepper oder genossen die vertrauten Anstrengungen bei Power-Pilates, Fitboxen, Yoga oder Zumba. „Ich spüre jetzt schon meine Muskeln, mal sehen, ob ich bis zum Ende durchhalte“, sagt lachend ein Teilnehmer nach der ersten Runde und macht sich auf zu neuen sportlichen Abenteuern. „Das ist das Tolle an diesem Fitnesstag“, ergänzt er, „man kann hier immer Neues ausprobieren und bekommt alles an einem Ort präsentiert. Einfach gut!“ 

Für den reibungslosen Ablauf und gesunde Snacks sorgte während des Tages das bewährte Orga-Team Ute Tambour, Michaela Jäger und Jasmin Bangel.

 

Abwechslungsreich und dynamisch: Fitnesstag 2019

Für unseren großen Fitnesstag am Samstag, 12. Januar 2019, haben wir wieder ein abwechlsungsreiches Programm zusammengestellt - von schweißtreibend bis ruhig-entspannend ist alles im Angebot. Als special guests konnten wir Malte Wandt, Daniela Schlag und Jula Weber gewinnen, die euch mit viel Spaß und Know-how an eure Grenzen bringen werden. Einiges Neues, aber auch Vertrautes, bieten euch unsere vereinseigenen Trainerinnen und Trainer Ellen und Anna (Power-Pilates), Christian (Kettlebell), Simone (Yoga) und André (Boxen) gewohnt professionell.

 

Das Orga-Team bedankt sich herzlich bei seinem Sponsor, der Berg-Apotheke, für die gesunden Snacks - herzlichen Dank!

 

Fitnesstag 2018 ein voller Erfolg

Wo Bewegung drauf steht, ist auch Bewegung drin: Äußerst dynamisch begann das neue Jahr beim TV 1848 Ober-Olm mit einem großen Fitnesstag am Samstag, 13.01.2018. Mehr als 90 Teilnehmer nahmen das vielfältige Angebot an, das das Orgateam Ute Tambour, Michaela Jäger und Jasmin Bangel sorgfältig ausgearbeitet hatten. Bekanntes wie Zumba und Pilates konnte jeweils als einstündiger Workshop belegt, aber auch Neues ausprobiert werden, etwa Fit Boxen, Selbstverteidigung oder auch das Kettelbell-Training. „Ich wollte schon lange wissen, was man mit diesen Kuhglocken ähnlichen Dingern macht. Das war zwar anstrengend, macht aber richtig Spaß“, sagte Klaudia Teichmann nach dem Kettelbell-Workout begeistert.

Zwischen den Trainingseinheiten gab es Gelegenheiten, sich im vereinseigenen Pits Treff auszutauschen und sich mit gesunden Snacks zu stärken. Nach einer kurzen Mittagspause ging es in den schweißtreibenden Endspurt mit dem 1. Ober-Olmer Bootcamp, durchgeführt von der diplomierten Personal Trainerin und Breakdancerin Theresa Trübenbach aus Erfurt. Die Teilnehmer holten noch einmal alle Kraftreserven aus sich heraus und genossen am Ende des Tages das tolle Gefühl, etwas Gutes für sich getan zu haben. Mit ihren 77 Jahren war Ilse Kath die älteste Teilnehmerin. Sie belegte die maximal mögliche Anzahl von vier Workshops und auch das Bootcamp bewältigte sie souverän. Kath berichtete: „Der Fitnesstag ist ein toller sportlicher Einstieg ins neue Jahr und macht Lust auf mehr.“

 

Das Orga-Team bedankt sich herzlich bei seinem Sponsor, der Berg-Apotheke, für die gesunden Snacks - herzlichen Dank!