TISCHTENNIS FÜR ERWACHSENE

Infos erteilt Stefan Wolf, Telefon 0172/4113009

 

MONTAG

20:30 - 22:00

Tischtennis für Sie u. Ihn ab 16 J.

S. Wolf

S

 

DIENSTAG

 

19:15 - 22:00

Tischtennis für Sie u. Ihn ab 16 J.

O. Rothgerber

S

 

DONNERSTAG

19:00 - 22:00

Tischtennis für Sie u. Ihn ab 16 J.

S. Wolf

S

Heiße Einstimmung auf die neue Saison

Eine einzigartige Atmosphäre ergab sich, als gleich zum Saisonauftakt alle drei Herrenmannschaften der Ober-Olmer Tischtennisabteilung zeitgleich in der heimischen Halle ihre erste Begegnung antraten. Die 2. Mannschaft traf auf die neu gegründete 3. Mannschaft. Das mit Spannung erwartete vereinsinterne Duell hat auch diesmal alle Erwartungen erfüllt. Sätze und Spiele waren wie immer heiß umkämpft, wie der 2. Satz zwischen Lukas Schmitt und Simone Ohl mit einem Endstand von 20:18 eindrucksvoll aufzeigt. Das 7:2 Ergebnis für die Zweite lässt die Dramatik der Spiele wie so oft untergehen. Eine Spielklasse höher hat sich die aufgestiegene 1. Mannschaft souverän in ihrem Auftaktspiel gezeigt. So bezwangen sie ihre Gäste aus Bretzenheim mit einem klaren 7:1 und benötigten nur vereinzelt einen 4. Satz. Beflügelt waren alle drei Ober-Olmer Mannschaften durch die Ausstattung mit brandneuen Trikots und Trainingsanzügen. Möglich gemacht hat es Gastronom Oliver Benz des ortsansässigen Restaurants „Benz Oliver“, der das Outfit rechtzeitig vor dem Saisonantritt persönlich überreichte.

Text: Stefan Wolf

 

TV 1848 Ober-Olm feiert seine Tischtennis-Sieger

Bereits in der zweiten Saison nach dem Wiedereinstieg der Aktiven im Tischtennis-Mannschaftssport konnte die erste Mannschaft des TV Ober-Olm den Meistertitel erstmals nach Hause holen. Mit einem knappen Kopf-an-Kopf Rennen mit dem Tabellen-Zweiten TuS Lörzweiler II schaffte Ober-Olm es, sich durchzusetzen. Natürlich hat sich die Mannschaft mit einer Meisterschaftsfeier belohnt, bei der fast die gesamte Aktiven-Abteilung den Erfolg mitfeierte. Im Restaurant des Hauptsponsors der Abteilung für die Saison 2016/2017 freute sich der Abteilungsleiter Stefan Wolf, die Urkunde und den Pokal, den er zuvor in Vertretung vom Kreistag des Kreises Mainz des RTTV in Empfang nahm, an den Mannschaftsführer Mark Bielitz übergeben zu dürfen.

Das Kopf-an-Kopf Rennen der Anfänger ging leider nicht wie erhofft aus. Sie beendeten die Saison punktgleich hinter TGM Gonsenheim II auf dem zweiten Platz. Dennoch wurde die Vizemeisterschaft gebührend mit einer großen Ladung Pizza im Vereinsheim Pits Treff gefeiert. Die Mannschaft setzt ihre Aktivität in der folgenden Saison als Schülermannschaft fort, während eine neue Anfängermannschaft an den Start geht.

Text: Stefan Wolf

Foto: privat