Bewegtes Malen 

WER?

Jeder, der etwas neues ausprobieren möchte, gerne mit Farben arbeitet oder sich besser kennenlernen möchte. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 

 

Wann?

10 Mal immer montags von 15.00-17.00 Uhr 

Kursstart ist Montag der 26.10.2020

 

Wo? 

Im Pits Treff (Essenheimer Str. 19, 55270 Ober-Olm)

 

Was ist Begleitetes Malen überhaupt? 

Beim begleiteten Malen, geht es nicht darum besonders schöne, detailgetreue oder geplante Kunstwerke zu erstellen. Vielmehr geht es um das eigentliche Erlebnis beim Malen. Es ist eine Möglichkeit sich selbst besser kennenzulernen und sich mit seinem Unterbewusstsein zu beschäftigen, da Dinge, die einen unterbewusst beschäftigen häufig in der Bildsprach zur Geltung kommt. Es ist allerdings kein Muss sich so eingehend mit sich selbst zu beschäftigen, wer einfach nur Freude am Malen mit den Händen und der Erfahrung des begleitenden Malens hat, ist ebenso willkommen. Jeder entscheidet eigenständig, wie tief er/sie dabei gehen möchte. 

 

Beate Schumann

- Malbegleiterin und Kunstpädagogin

- Studium der Kunstpädagogik, Theater-/Film- und      Fernsehwissenschaften, Lateinamerikanistik

- seit 2009 Malen nach Arno Stern, Michele Cassou und   Dr. Bettina Egger

 

Kontakt: 

Handynummer: 0175 5224067

E-Mail: beate.schumann1@gmx.net