TV 1848 Ober-Olm e.V.
TV 1848 Ober-Olm e.V.

TAEKWONDO

Taekwondo für Jugendliche und Erwachsene

WER?

Jugendliche und Erwachsene 

 

WANN?

Jeden Montag von 19:30-20:30 Uhr 

 

WO? 

In der Ulmenhalle 

 

 

Taekwondo für Erwachsene (nicht für Jugendliche)

WER?

 

Erwachsene 

 

WANN?

Jeden Freitag von 19:00-21:00 Uhr 

 

WO? 

In der TV Halle 

 

 

Ansprechpartner:

 Martin Wolfes, Telefon 0160/98943249

Unser Team

Übungsleiter Martin

Neuer schwarzer Gürtel im TV Ober-Olm

Mit einer hervorragenden Leistung hat Silas Berlit (Bild Mitte) sein Können bei der Landes-Danprüfung am 09.07.2022 in Bingen unter Beweis gestellt und sich den schwarzen Gürtel (1. Dan) erkämpft. Unter den insgesamt elf Prüflingen haben sich am gleichen Tag auch Frank Datz (Bild rechts) und Trainer Martin Wolfes erfolgreich der Prüfung zum dritten Dan unterzogen.

Nach fünf Stunden anstrengender Prüfung stand das Ergebnis fest. In den Disziplinen Formenlauf (Technik), Zweikampf, Selbstverteidigung und Bruchtest stellten sich die Anwärter den Aufgaben. Trotz der vielen Unterbrechungen in den Vorbereitungen im Vorfeld durch die Corona-Pandemie und den hohen Anforderungen haben alle bestanden. Im Prüfungskomitee waren Horst Sperling (Präsident der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz), Klaus Sommer (Landestrainer Technik in Rheinland-Pfalz) und Jens Kleber (Deutscher Meister, Deutscher Hochschulmeister, mehrfacher Hessenmeister und Vorsitzender von Judosport Mainz e.V.

 

 

Erfolgreiche Taekwondoprüfung

Diese Prüfung hatte es in sich: Ganze viereinhalb Stunden lang mussten sich die zwölf Taekwondo-Prüflinge den anspruchsvollen Herausforderungen der Gürtelprüfung des ersten Halbjahres 2018 am 19.05.2018 stellen. Kritisch unter die Lupe genommen wurden ihre Fähigkeiten in den Bereichen Formenlauf (Poomsae), Wettkampf, Selbstverteidigung – und für die Fortgeschrittenen auch Bruchtest (Durchschlagen eines Brettes mittels eines Trittes oder einer Handtechnik).

Trotz der hohen Anforderungen haben alle Prüflinge das Prüfungsziel erreicht und konnten sich im Anschluss auf einen neuen Gürtel freuen, der in den folgenden Trainingsstunden unter Applaus ausgehändigt wurde. Trainer Martin Wolfes berichtet stolz: „Der TVOO hat jetzt mit Leon Cifelli wieder jemanden mit einem rot-schwarzen Gürtel (1. Kup), und ich freue mich darauf, mit ihm die Vorbereitung für den schwarzen Gürtel in Angriff zu nehmen.“ Fünf „Nachzügler" werden noch vor den Sommerferien ihre Prüfung nachholen. „Wir sind uns sicher, dass auch sie die an sie gestellten Anforderungen erfüllen werden“, macht Trainer Tobias Ebersberger ihnen Mut.

Taekwondo ist eine koreanische Kampfsportart, die hauptsächlich auf Dynamik und Schnelligkeit ausgelegt ist. Das „Tae“ steht für die Fußtechniken, welche im Taekwondo überwiegen. Das „kwon“ für die Handtechniken und das „do“ bedeutet „der Weg“. Hiermit sind vor allem geistige Werte wie Konzentration, Respekt vor Autoritätspersonen oder Selbstdisziplin gemeint, welche den Schülern im Rahmen des Trainings vermittelt werden.

 

Das Training selbst gliedert sich in verschiedene Disziplinen:

-         Formenlauf

-         Hosinsul (Selbstverteidigung): Diese geht von einfachen Abwehrtechniken auf bspw. Faustschläge oder Greifen bis hin zu komplizierteren Abwehrtechniken für Würge-, Stock und Messerangriffe.

-         Freikampf

-         Bruchtest

-         Einschrittkampf (Ilbo-Taeryeon)

 

Hier finden Sie uns:

Turnverein 1848 Ober-Olm e.V.
Essenheimer Str. 19
55270 Ober-Olm

 

Mail: info@tvoo.de

Telefon: 06136 88588

WhatsApp: 06136 88588

 

Instagram: tvoberolm

facebook: tv1848oberolm

Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1848 Ober-Olm e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.