WIR ÜBER UNS

Der TV in Zahlen

Derzeit hat der Turnverein Ober-Olm

  • rund 1100 (Stand 2017)
  • 60 ÜbungsleiterInnen und ÜbungshelferInnen
  • und bietet 20 Sportarten an.

Kooperationen mit den örtlichen Kindertagesstätten und der Grundschule  runden unser Angebot ab.

 

Der TV Ober-Olm wurde mit dem Ehrenamtspreis Sport 2012 der Verbandsgemeinde Nieder-Olm ausgezeichntet

In seiner Dankesrede rechnete VG-Bürgermeister Ralph Spiegler vor: "Der Turnverein hat inzwischen gut 1100 Mitglieder und ein breit gefächertes Spektrum an Sportangeboten. Im Jahr 2011 hat der Verein stolze 1670 Sport- und Turnstunden abgehalten, das sind im Schnitt fünf Stunden am Tag." Jedem bekannt sei der Turnverein durch den Wandertag, der seit 1975 traditionell am 1. Mai für Jung und Alt und Groß und Klein im Ober-Olmer Wald organisiert werde. „Dafür ein dickes Dankeschön“, sagte Spiegler und überreichte den kleinen, aber feinen Scheck über 500 Euro an unseren 1. Vorsitzenden, Armin Lippert. 

Unsere Geschichte

Nach der Aufhebung der sog. Turnsperre im Jahr 1842 durch den preußischen König Friedrich Wilhelm IV. haben sich in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts in ganz Deutschland viele Turnvereine gebildet. Erste regionale Verbände (z.B. der Rheinisch-Hessische Turnbezirk) wurden gegründet und erste überregionale Turnfeste (Heilbronn 1846, Heidelberg und Frankfurt 1847) abgehalten.

Auch die Jugend von Ober-Olm wollte nicht untätig sein und gründete - nach mehreren Ansätzen im Jahr 1847 - im darauf folgenden Jahr den Turnverein 1848 Ober-Olm. Der erste Sprecher war Wilhelm Quetsch.

Wenn auch in erster Linie zur körperlichen Ertüchtigung bestimmt, betätigten sich die Turner auch politisch. Zahlreich eilten sie am 04. April 1848 nach Mainz, um  Turnvater Jahn zu sehen, den die Mainzer Turnerjugend im Kurfürstlichen Schloss begrüßte. Auch am Turntag zu Hanau 1848, wo Jahn die Jugend anfeuerte, nahmen Ober-Olmer Turner teil.

 

Ein Denkmal in der Berliner Hasenheide dokumentiert, dass der TV Ober-Olm zu den ältesten Turnvereinen Deutschlands gehört.

 

Die Turnerriege des TV-Ober-Olm im Jahr 1910
Die Damenriege aus dem Jahr 1920